2 mal im Jahr bieten wir einen Fahrkurs an

Ziel der Velofahrkurse ist es, Menschen jeden Alters und mit unterschiedlicher Erfahrung zum sicheren Velo fahren anzuleiten. In aufs E-Bike steigenden Erwachsenen sieht Pro Velo eine neue Zielgruppe und testet die Nachfrage mit Angeboten im Kanton Bern, in Luzern und Genf.

 

Der theoretische Teil des Velofahrkurses dient dem Erlernen oder Auffrischen von Verkehrsregeln und Signalen. Praktische Übungen im Verkehrsgarten, auf der Quartierstrasse oder im (Stadt-)verkehr ergänzen und vertiefen das Gelernte. Pro Velo arbeitet an vielen Orten mit der lokalen Polizei zusammen und versteht die Velofahrkurse als Ergänzung zu deren Arbeit.

 

Die Kurse finden in Kleingruppen statt und dauern ca. 3 Stunden. Kursinhalt ist auch ein Sicherheits-Check der mitgebrachten Velos.

 

Termine werden in der Jahresagenda aktuell gehalten

Velofahrkurse

Velofahrkurse von Pro Velo: ein Renner in allen Sprachregionen

Es rollt was!

Die Teilnahmegebühren sind dank finanzieller Unterstützung des Schweizerischen Fonds für Verkehrssicherheit und der Krankenversicherung Sympany tief und für Pro Velo Mitglieder und Sympany-Versicherte sogar gratis.

Pro Velo reagiert auf die wachsende Nachfrage von Velofahrkursen und bietet in mehr als 110 Kursorten über 230 Kurse für Kinder, Familien und Erwachsene an.

Anmeldung

Die Kurse können online gebucht werden unter www.velokurs.ch

Auskunft zu den Kursen in Rapperswil-Jona direkt über info(at)provelo-rj.ch

Weitere Infos zu den Kursen allgemein